300 Jahre barocker Orgelprospekt im Dom zu Halberstadt

Samstag, 08.09. 20 Uhr im Dom

Bastian Sick - Lesung mit Musik zugunsten der Domorgel

Sonntag, 09.09. 10-15 Uhr im Dom

Halberstadt Orgelstadt 

mehr erfahren

Förderkreis Musik am Dom zu Halberstadt e.V.

KMD Claus- Erhard Heinrich,
Domkantor
c.e.heinrich@freenet.de
Tel.: 03941 447888

Dr. Carmen Presch, Förderkreis Musik am Dom zu Halberstadt e.V.
carmen.presch1952@gmail.com
Tel.: 03941 24696

www.fk.kirchenmusik-halberstadt.de

Spendenkonto
IBAN: DE53 8105 2000 03301731 62
BIC: NOLADE21HRZ
Harzsparkasse
Betreff: Spende Domorgel Halberstadt

Ziel des Domorgelprojektes

"Du choc des idées jaillit la lumière -

aus dem Zusammenprall der Ideen entspringt das Licht."

Nicolas Boileau (1636-1711), französischer Philosoph

  • Wir wollen den barocken Orgelprospekt von 1718, eine der eindrucksvollsten Leistungen barocker Orgelarchitektur in der mittel- und norddeutschen Orgellandschaft, mit seinen einzigartigen Seitenspieltischen durch Restauration erhalten.
  • Die Orgel soll unter Einbeziehung der Seitenspieltische mit einem breiten Klangspektrum in der 1000-jährigen Orgeltradition des Doms erneuert werden.
  • Die ursprüngliche Position der Orgel auf der Westempore soll wiederhergestellt werden, was zu mehr Platz für Musizierende führt und die monumentale Säulen- und Bogengliederung des ältesten Teils des Doms sichtbar macht.
  • Die historische Lichtführung durch die Orgel soll wiedergewonnen werden.Der dann mögliche Durchblick auf die westliche Fensterrosette wird die ostwestliche Raumachse spürbar verlängern und die Lichtführung im Mittelschiff,insbesondere zur Abendzeit, bei einfallender Westsonne in einer der barocken Orgelarchitektur gemäßen Weise beleben und dramatisieren.
  • Das Projekt ist eingebettet in die Fortführung der kunst- und kulturhistorischen Bedeutung des Halberstädter Doms, basierend auf dem Dreiklang von Dom-Architektur, Dom-Schatz und Domorgel.
  • Der Förderkreis Musik am Dom zu Halberstadt e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die über 1000-jährige Tradition stetiger Innovationen im mitteldeutschen Orgelbau in Halberstadt als Orgelstadt mit diesem einzigartigen Orgelprojekt fortzuführen und aufleben zu lassen.